Programm: Ausziehen leicht gedacht...

Das Leben eines Anfang-20-Jährigen in der ersten eigenen Wohnung ist geprägt von Alkoholexzessen, Frauengeschichten und anderen Jugendsünden... - klar, dass hier kein Gedanke an´s Kochen und die Hausarbeit verschwendet wird. "Bei Unklarheiten einfach Mama fragen!"
- So war es und so bleibt es, auch in den eigenen 4-Wänden. Erwachsen werden? - FEHLANZEIGE! Abnabeln? - KEINE CHANCE! Und irgendwann stellt man fest, dass (sich) Ausziehen alleine, noch lange nicht zur "Selbstständigkeit" reicht...

 

Egal ob frühreifer Jüngling, zurück gelassene Mutter, oder Vater der sich das Ganze entspannt von der Couch aus ansieht - in "Ausziehen leicht gedacht..." kommen Jung & Alt auf ihre Kosten.